Mittwoch, 26. September 2018

Woche 39 - Weekly Challenges

Meine diesjährige Ausstellung zum Kulturherbst 2018 des Landkreises Würzburg in der Bücherei im alten Bahnhof in Veitshöchheim ist zwar aus Platzgründen nicht sehr umfangreich, erfreut aber hoffentlich viele Besucher der Bibliothek.
Denkmalgeschützt und modern renoviert, die Cafeteria
Klassisches Aquarell - fränkische Landschaften im Herbst
Würzburg - Zeichnungen auf abstraktem Aquarellgrund
Als Nachtrag zur letzten Woche zeige ich hier meinen Beitrag zur Facebook-Gruppe "Anything Goes - Tangled Art For Everyone", der ich virtuell beigetreten bin. Crescent Moon war das Muster der Wahl. Mein Ergebnis finde ich nicht berauschend aber ganz akzeptabel.
Diese Woche soll in einem Achteck gezeichnet werden. Ein Stern passt immer.

Das Thema der Woche bei der DIVA ist, Kugeln in beliebiger Art und Weise und Kombination zu zeichnen. Meinen ersten Versuch habe ich zu einem verpatzten Amaranth gezeichnet, der eigentlich für Ela's Montags-Challenge gedacht war. Auch Ela's Mittwochsthema passt dazu, denn auch dort sind Kugeln zu finden.

Adeles Aufgabe ist diesmal, in einer verschlungenen Vorzeichnung die Muster Gourdgeous und Wooooooo zu platzieren. Das war gar nicht so einfach, deshalb war ich mit meinem ersten Versuch nicht ganz zufrieden, denn er war wieder einmal völlig überladen. Der zweite ist etwas reduzierter.


Ela's Montagsmuster waren Amaranth, Hollibraid und Knightstar.
Dienstag gab es dann Spring Balls, Wirrl und Gaut.
Mittwochsthema waren Fledus, Holt und Xo.
Am Donnerstag gab es mit Bualru, Quadrose und Ha Krall sehr grafische Muster, die gar nicht so einfach kombinierbar waren. Das Ergebnis ist etwas schief und krumm.

Freitagsmuster sind Kedga, Heartgo und Twitzted.
Am Samstag gab es Lair, Paisley Boa und Scarrow.

Sonntagsmuster waren Glace, Cracker Pop und 010-Online, nicht wirklich meine Favoriten.

Und dann sind mir noch zwei herbstlich anmutende Muster gekommen, die das kindliche Gemüt erfreuen. Amanita ist der lateinische Name für Knollenblätterpilz, zu dessen Familie auch der dekorative Fliegenpilz und der Perlpilz gehören. Beim Zeichnen von Adeles Thema habe ich spontan einen Kinderdrachen gezeichnet, der vielleicht im Herbst auch das eine oder andere Tangle dekorieren könnte. Hier nun die Anleitungen.


Kommentare:

  1. Lots of beautiful tiles to love. You've been so busy! The subtle colors are very nice.

    AntwortenLöschen
  2. You have been very busy and the results are beautiful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Annemarie! Nice to hear again from you.

      Löschen
  3. Lots of beautiful tiles! I really like the soft colors in the backgrounds.

    AntwortenLöschen
  4. All of this is lovely Margarete 😍 Congratulations on the cafe gallery exhibit 🤗 Even though I can't see the details, I recognize your beautiful style.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Michele!
      Every year in our area around my hometown Würzburg there is "cultural autumn". In many communities of the district both professional and amateur artists participate in it. The spectrum is wide ranging from fine arts to theater, music and cabaret.

      Löschen
  5. You can be very proud when I see this wonderful exibition with your work, congratulations Margarete!
    I can see you master every tangle and you find always a way to connect them with other tangles in sometimes difficult challenge. I like the use of colours in all tiles this week, but as usual I have faves and for this week they are the tile with the star and the two contributions for Adele!Amanita and Drachen are very cheerful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Ria! Although my exhibition is a little small, but in a very nice environment.
      Your favorite, the star, I like myself very well. It developed that way while drawing. That's the wonderful effect of the Zentangle, that drawing can develop from a starting point in unplanned and unexpected directions and the result is always a surprise.
      My two new patterns may be a bit childish, but sometimes a playful mind is very nice and relaxing even for adults.

      Löschen
  6. Erst einmal viel Erfolg für deine Ausstellung! Ich wünsche dir viele interessierte und nette Besucher!
    Auch diese Woche erstaunst du mich mit so vielen wunderschönen Werken ... du bist so fleißig und kreativ!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine netten Wünsche, liebe Annette!
      Ja, im Augenblick habe ich Zeit und kann sie fürs Zeichnen verwenden. Irgendwie hat diese Beschäftigung anscheinend ein gewisses Suchtpotential!?!

      Löschen