Freitag, 4. Januar 2019

Woche 1/2019 - Weekly Challenges

Das alte Jahr endet bei Ela Rieger mit den Mustern Alfi, Petal Pusher und Firlefanz.
 
2019 beginnt mit Flipdown-L, Ballier und Weezy. 
Am Mittwoch waren Fleaco, Flitter und Stag, das mich immer an Kornblumen erinnert, an der Reihe. 
Aster, Asgard und Huago, mit dem ich wenig anfangen kann, sind Donnerstagsmuster. 
Am Freitag gefällt mir nur Pingpong, O-H empfinde ich weniger als Muster und Sqider finde ich eher albern.
Samstagmuster waren Xs and Orbs, Toodles und B-Horn.
Am Sonntag gab es Spiral String, Prop-Whirly und Etepetete zu kombinieren.


Adele Brunos erstes Thema im neuen Jahr hat eine 19 als Vorzeichnung, die mit Dentipede und Lex kombiniert werden soll, nicht gerade mein Muster-Dream-Team. Ich habe zwei Versionen gezeichnet.

Und weil ich anscheinend nichts besseres zu tun habe, konnte ich nicht widerstehen, mich bei Zenuari anzumelden. Da gibt es für jeden Tag des Jahres eine Tangle-Aufgabe. Am ersten war Party angesagt, am 2. Stars, am 3. ein Monotangle, am 4. sollte ein Muster vergrößert, am 5. ein Hauch von Farbe eingebracht und am 6. eine Vorzeichnung mit geschlossenen Augen und da hinein gezeichnet werden. In dieser Reihenfolge zeige ich jetzt meine Ergebnisse, wobei ich das Monotangle Ping Pong mit dem Hauch von Farbe kombiniert habe. Beim Vergrößerten habe ich die Muster Aster und Tipple gewählt. Ansonsten habe ich nach Lust und Laune gezeichnet.

Mit meiner "Party"-Version möchte ich allen Besuchern meines Blogs ein frohes glückliches gesundes neues Jahr wünschen voller Kreativität und Spaß bei allen Unternehmungen!

With my "Party" version I would like to wish all visitors of my blog a happy and wonderful new year full of creativity and fun in all things!


 




Kommentare:

  1. Immer wieder wunderschöne Arbeit, Ich liebe ihre Partykachel mit 2019, Die Farben sind sooooo schön und die Muster sind alle mit grosse Klasse combiniert.Die "challenge" für Adele war sehr schwer, aber du hast auch davon etwas schönes gemacht, in besonderes der Zweite. Du hast das Jahr ganz gut angefangen mit den erste Kachel für Ela mit solche herrliche Farben. Ich wünsche dich viel "Tanglefreude"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein nettes Feedback, liebe Ria! Du hast Recht, Adeles Thema war diesmal nicht einfach, deshalb habe ich noch eine zweite Version gezeichnet. Auch wenn ich gerne in schwarz-weiß zeichne, finde ich farbige Hintergründe oft viel interessanter, weil dadurch immer wieder neue Effekte entstehen.
      Auch ich wünsche Dir für das neue Jahr viel Spaß beim Tanglen und immer gute Ideen!

      Löschen