Montag, 21. Oktober 2019

Woche 42/2019

Weiter geht es mit einem weiteren Frankenbild aus meiner Aquarellserie auf schwarzem Grund, eine Waldlandschaft in der Dämmerung.

Annettes 10. Zendala Moments ist Mitte des Monats erschienen. Sicher bleibt es nicht nur bei einer Zeichnung.

Bei Inktober war am 14. das Thema Overgrown, also überwuchert und Arukas.
Am 15. sollte man sich zu Legend, Legende und Maryhill einfallen lassen. Mir als ehemaligem Vermessungsingenieur ist natürlich zuerst nicht die Erzählung, sondern die Plan-Legende eingefallen.
Am 16. waren Wild und Trentwith die Themen. Da musste ein Hirsch ins Bild und das Tanglemuster hat merkwürdigerweise etwas von Schießscheiben. Besser, die Scheiben, als den Hirsch treffen.
Am 17. habe ich Ornament und Dreamdex kombiniert wie zwei Schmuckstücke.
Misfit, also Außenseiter, am 18. kann man sich aussuchen. Ist es der Kirchturm oder das Stadttor? Irgendwie können Insider außen stehen oder Außenseiter innen. Die drei Türmchen passen jedenfalls zusammen. Das Muster Sindoo ergänzt das Ganze.
Für den 19. war Sling, Schlinge und Diva Dance vorgesehen. Nachdem ich eigentlich keien Kopf in einer Schlinge zeichnen wollte, habe ich mich für eine Schlingnatter - die gibt es wirklich - entschieden und auch das Tanglemuster schlängelt sich durchs Bild.
Am 20. beschließen Tread, treten, stampfen, auftreten und Antidots die Zeichenwoche.

Bei Elas täglichem Challenge waren am Montag die Muster Paris, LIft Off und Namody zu zeichnen.
Dienstagsthema waren Kawffee, Rain und Abbey.
Mittwochsmuster waren Whatz That, Girlande und Hi.
Am Donnerstag sollten Klomp, Ipray und Dayzee gezeichnet werden.
Freitagsaufgabe waren Copada, Peeks und Netzwerk.
Am Samstag gab es Zag U, Fern und Orange-Arc zu kombinieren.
Am Sonntag waren Striping, Eazy und V-Lampz vorgegeben.

Kommentare:

  1. I have seen your "Zendala Moments 10" already in a coloured way. I like both versions but the coloured one is my fave. The aquarel on top of this blogpost is breathtaking Margarete, especially because I know how difficult this technique is! I hope you have had succes with your exhibiton!!! When I arrived back home, I started the next day to draw, I had a pleasant vacation but home, busy with my zentanglestuff is also nice and I was glad to discover again pretty challenges.As usual, I can notice you were busy too and you can handle all those different tangles in the most different combinations. My faves of this post are the "zwei Schmuckstücke" for the 17 th of Oktober and what you that "Overgrown" for the 14 th of Oktober is original and beautiful drawn... Still one week to go for the Inktober, I wish you succes!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inktober is almost over and I have now made all the drawings. In addition to Ela's and other challenges, there was a lot to do and drawing was nearly degenerated into work. But I still enjoyed it. It is very interesting to edit topics every day that you would not even choose yourself. I have always drawn very spontaneously and playfully. The results are sometimes a bit silly, but often quite acceptable. I think, the next Inktober I would work similarly.

      Löschen
  2. Wunderbare Arbeiten auch diese Woche, liebe Margarete! Ich bewundere deine Energie und Kreativität Woche für Woche so viele Werke zu schaffen.
    Dein Aquarell gefällt mir sehr und natürlich dein Zendala ... es ist zauberhaft ... und so schön mit den Beadlines zusammengehalten!
    Herzlichen Dank für deinen Beitrag zu Zendala Moments!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein nettes Feedback, liebe Annette! Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, Dein Zendala zu zeichnen. Vielen Dank für Deine Inspiration!

      Löschen
  3. All beautiful, as always. Zen Moments 10 is fantastic!

    AntwortenLöschen