Freitag, 16. Oktober 2020

Inktober 2020 - Kombination aus klassischer Zeichnung und Tangle

Wieder ist Oktober und und auch dieses Jahr gibt es für interessierte Zeichner Inktober. Der Titel Inktober ist eine Kombination aus Ink, englisch Tinte, und Oktober. Jake Parker, ein Illustrator, hat ihn ins Leben gerufen. Alljährlich gibt er für jeden Oktobertag ein Thema vor, das Interessierte zeichnerisch bearbeiten sollen. Die Aktion soll die Kreativität fördern und Zeichner animieren, auch Themen zu bearbeiten, die sie selbst vielleicht nicht auswählen würden. Es war unausweichlich, dass die Idee auch von Tangle-Gruppen aufgenommen wurde. Stephanie Jennifer gibt seit einigen Jahren zum Inktober tägliche Tangle-Themen vor.

Und da mich beides anspricht, kombiniere ich zum wiederholten Mal beides. Jeder kleinen schnellen Zeichnung stelle ich das tägliche Tangle an die Seite. Einfach ist die Sache nicht, denn schon zu Jake Parkers Themen ist die Motivfindung meist eine gewisse Herausforderung und bei der Kombination mit den abstrakten Tangles geht es munter weiter so. Manchmal passen die Pärchen überhaupt nicht zu einander und ich finde kaum eine Gemeinsamkeit. Aber doch erstaunlich oft gelingt es mir, eine Verbindung zwischen diesen völlig unterschiedlichen Zeichentechniken und -themen zu schaffen. Dabei geht es mir nicht um Ernsthaftigkeit und schon gar nicht um "Kunst", sondern um das Interesse an neuen, manchmal ungewöhnlichen Themen, die ich von mir aus wahrscheinlich nie gewählt hätte und nie mehr zeichnen werde. Genauso wichtig ist die Freude, auch ungewohnte Motive schnell und spontan aufs Blatt zu bringen. Ich verwende nur Tuschestifte und Bleistift zum Schattieren. Bei manchen Themen kam mein kindliches Gemüt zum Zuge und es durfte dann auch ab und zu etwas albern werden. Meine Inktober-Zeichnungen haben keinen Anspruch auf Perfektion, sie werden nicht stundenlang optimiert, sie bleiben so spontan, so wie sie auf dem Papier gelandet sind.

Hier also mein ganz spezieller Inktober 2020:

Inktober 1 - Fish, Fisch und Flux

Inktober 2 - Wisp, Fetzen und Jackstripes

Inktober 3 - Bulky, sperrig oder klobig und Anthem

Inktober 4 - Radio, Funk und Unbirthday

Inktober 5 - Blade, Klinge bzw. Messer und Pepper

Inktober 6 - Rodent, Nagetier und Henna Drum

Inktober 7 Fancy, Fantasie und Doodah

Inktober 8 - Teeth, Zähne oder Gebiss und Amarin

Inktober 9 - Throw, werfen und Fugu

Inktober 10 - Hope, Hoffnung und Cadent
wahrscheinlich heißt das Fahrrad so, weil man hofft, dass niemand damit stürzt


Inktober 11 - Disgusting, eklig oder widerlich und Divi

Inktober 12 - Slippery, rutschig oder glatt und Bosch

Inktober 13 - Dune, Düne und Waybop

Inktober 14 - Armor, Rüstung oder Panzer und Iugo

Inktober 15 - Outpost, Vorposten und Abukas

Inktober 16 - Rocket, Rakete und Bunzo

Inktober 17 - Storm, Gewitter oder Sturm und Dragonair

Inktober 18 - Trap, Falle oder Klappe oder Siphon und B-twined

Inktober 19 - Dizzy, schwindelig und Molygon

Inktober 20 - Coral, Koralle und Hollis

Inktober 21 - Sleep, Schlaf und Quin

Inktober 22 - Chef, Koch und Aquafleur

Inktober 23 - Rip, aufreißen oder ruhe in Frieden und Zenith
hier habe ich mich für das aufgerissene Löwenmaul und
nicht für einen Grabstein mit der Inschrift RIP entschieden

Inktober 24 - Dig, graben oder schaufeln und Tropicana

Inktober 25 - Buddy, Kumpel und Aruna


Inktober 26 - Hide, verstecken und Paradox

Inktober 27 - Music, Musik und Gelijoy

Inktober 28 - Float, schweben, treiben und Icantoo

Inktober 29 - Shoes, Schuhe und Fassett

Inktober 30 - Ominous, bedrohlich und Hamadox

Inktober 31 - Crawl, kriechen, schleichen und Spud



 

Keine Kommentare:

Kommentar posten