Montag, 2. März 2020

Woche 9 / 2020

Letzten Donnerstag hat der Winter noch einmal in Franken Einzug gehalten und uns mit einer Menge Pappschnee beglückt. Die Stadt wurde schnell in ein Winterwunderland verzaubert. So ähnlich wie auf meinem Aquarell hat es am Alten Kranen abends in Würzburg ausgesehen.

Für Annettes Zendala Moments 15 habe ich zwei weitere Versionen gezeichnet.
 

Und für Annettes letztes Tangle-Mosaik-Projekt habe ich zwei Versionen gezeichnet, beide noch ergänzt und daraus dann auch gleich für mich kleine Mosaike gebastelt. Die zweite und dritte Variante sind etwas überladen.




Bei Elas täglichen Aufgaben habe ich diesmal auf dunklen mit Glitzer-Aquarellfarben kolorierten Untergrund mit Gelstiften gezeichnet.




In 7F5R wurde das neue Muster Nubia vorgestellt, das ich mit floralen Elementen und Makramee kombiniert habe.

Und zum guten Schluss gab es noch zwei Traveling Tangles - originale Zentangle-Kärtchen mit Vorzeichnung fertigzustellen.
 
 
 

Kommentare:

  1. Beautiful work Margarete, especially the second zendala, the second mosacïc and the watercolor painting are my absolute faves!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, dear Ria! I am glad, you like my work.

      Löschen
  2. Wieder einmal viele wunderbare Werke lassen mich staunen! Deine beiden Zendalas mit dem Spiral-String sind wunderschön! Auch deine Mosaike gefallen mir sehr. Es freut mich, dass meine Projekte so inspirierend für dich sind!
    Herzlichen Dank für deine Treue und deine wunderbaren Beiträge!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine wundervolle Inspiration und den netten Kommentar, liebe Annette. Ich freue mich schon auf das nächste Zendala und bin gespannt, was Du aus den Einsendungen zum Mosaik-Projekt zauberst.

      Löschen