Montag, 30. März 2020

Woche 13 / 2020

Franken blüht auf und lässt sich bei dem schönen Wetter auch nicht vom furchtbaren Coronavirus daran hindern. Glücklicherweise sind auch während der Ausgangsbeschränkungen weiterhin Spaziergänge an der frischen Luft erlaubt. Ganz in unserer Nähe sind der Ringpark und der Hofgarten, die mit ihren herrlichen Bepflanzungen jetzt allerlei herrliche Anblicke bieten. Und auch am Main blühen die Bäume, wie hier am Alten Kranen.

Meine Malerei findet allerdings zur Zeit eher daheim statt. So ist meine Serie mit interessanten Bildern auf dunklem Hintergrund schneller als gedacht fertig geworden. Diese völlig neue Art zu aquarellieren hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, war allerdings auch wesentlich arbeitsintensiver als die klassische Aquarellmalerei, in der man ja von hell nach dunkel arbeitet und nicht umgekehrt.
Trotz des für Aquarelle völlig unüblichen dunklen Untergrundes sind viele Bilder sehr farbenfroh geworden, haben allerdings auch sehr viel Farbe geschluckt. Die Bilder wirken durch die dämmrige manchmal gewittrige oder herbstlich bzw. winterliche Abendstimmung nicht duster oder depressiv, sondern haben eine sehr geheimnisvolle mystische Ausstrahlung, die ich durch viel Farbeinsatz und häufige Lasuren zum Strahlen bringen konnte. 
Hier einige Beispiele, zuerst Frühlingsgewitterstimmung in Heidingsfelder Weinbergen, Frühlingsabend am Hohafter Berg und Herbstabend am Würzburger Stein mit Blick auf die Stadt.



Für Annettes 15. Zendala Moments habe ich zwei weitere Zeichnungen gemacht, die trotz der gleichen Vorzeichnung und floraler Muster völlig unterschiedlich geworden sind. 
Herrlich anzusehen sind Annettes Version und die vielen Einsendungen der anderen Mitwirkenden. Leider kann ich die schönen Zeichnungen nicht auf Instagramm und Co. kommentieren, weil ich dort nicht angemeldet bin.


Thema bei 7F5R war das Muster Well Well Who.

Dann gibt es noch bei EnTangleMent im März "March Madness" mit wöchentlichen Muster- und Farb-Vorgaben. Diese Woche war blau.
 

Bei Elas täglichen Challenges habe ich weiterhin mitgezeichnet. Auch diese Woche spare ich mir die Angabe der einzelnen Muster und zeige einige Beispiele.


 





Kommentare:

  1. Nice work Margarete,as well your watercolored paintures as your Zentangle pieces. Love the soft colors you have used this week. I'm glad you still are busy. Especially now that is very important. Stay safe and take care. Send you warm regards from Belgium!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your kind words, nice to hear of you, dear Ria! Yes, in this time it is wonderful to know how to use the time creativeley. I think you are busy too. Your Zendala for Annette on instagramm is very beautiful.
      I hope you are well and take care of yourself and your family. Best wishes from Würzburg!

      Löschen