Samstag, 21. September 2019

Woche 38/2019

Beim Franken-Bild der Woche gibt es diesmal wieder modernere Architektur, die für Maler durchaus ihren Reiz hat. Hier das Parkhaus Zentrum in Bad Kissingen.

Annettes 9. Zendala Moments ist am 15. September erschienen. Die schöne Vorzeichnung  eignet sich bestimmt für mehrere Versionen. Hier meine erste Idee mit Gold und Silber, denn Weihnachten kommt schneller, als man denkt. Eine weitere Version kommt sicher noch nächste Woche dazu.

Bei Square one wurde für diese Woche das Muster Soluna ausgesucht. Ich habe es mit dem letzten 7F5R Challenge "loop string", also einer schleifenförmigen Vorzeichnung kombiniert, weil ich mit dem Muster allein nicht allzuviel anfangen kann.

Bei 7F5R ist das aktuelle Thema für die letzten beiden Septemberwochen "großartiges Grün". Hier passt ein grünes Zendala aus meinem Bestand perfekt.

Hump day Thema waren diese Woche Wolken. Auch hier passte eine Zeichnung aus meinem Bestand sehr gut.

Ela's Montagsauswahl waren Blind Membranart, Exed und Spiky.
Am Dienstag gab es Snircles, Pozer und Win-Zetta zu bearbeiten.

Am Mittwoch waren Morse, Wiffles und Triaxial das Thema.

Donnerstagsmuster waren Ruffles, Zanella und Kaas.
Am Freitag gab es nur zwei Muster, nämlich Organic und Kiasom.
Samstagsauswahl waren Flamingo, Hua und Swirl and Twist.
Sonntagsmuster Funls, Annet und Jash.

Kommentare:

  1. Dear Margarete, most of your work is made in a square but I have to admit your drawings in the round are fantastic: the zendala you created for Annette is beautiful. As I wrote before your tile for Hump day is great, lovely detail is that we can really see the splendid coloured sky behind the tangle and that green one (my favorite colour) is my absolute fave.
    When a tile is made in black/white I always like little spaces, just in black to bring nice contrasts. Lieblinge der Woche sind für mich Dienstag und Freitag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I am no Mandala- or Zendala-Fan but I like Annettes beautiful strings and I enjoy filling them in my own way. And now and then I like drawing freely on a round tile. For the green one I used an origami paper. The Hump day tile is drawn on a watercolor sky and I thought, it could fit. You are right, a little black gives the tile good contrasts and depth. One of Ela's tangler once said "ein bisschen Drama muss sein". Everytime I draw black I think of her words.
      Thank you for your kind feedback and have a nice week!

      Löschen
  2. Wow, you've been busy! I love all your art.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Zendala mit dem Gold und dem Silber! Edel und doch verspielt! Viele schöne Details entdecke ich hier!
    Herzlichen Dank für dein Zendala Moment!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Annette, für Dein nettes Feedback! Es macht mir immer sehr viel Spaß, Deine schönen Zendala-Vorzeichnungen zu bearbeiten. Ich habe noch zwei weitere gezeichnet, die ich nächste Woche posten werde.
      Auch Dir herzlichen Dank für Deine immer wieder schönen Ideen!

      Löschen