Montag, 20. März 2017

DIVA-Challenge 308 - "MacNCheese"

Diese Woche hat Laura Harms, die DIVA, keine wirklich neue Aufgabe gestellt und damit ein Thema der Zentangle-Erfinder aufgegriffen. Der Titel "MacNCheese" heißt übersetzt Macaroni mit Käse, ein alltägliches Gericht in Nordamerika, hierzulande vielleicht gleichzusetzen mit Käsespätzle. Der Titel steht für schlichte Hausmannskost. 
Übertragen auf Tangles kann man das folgendermaßen formulieren. Heute sollen nicht kompliziert zu konstruierende Muster gezeichnet werden, sondern einfache entspannende, die vielleicht ganz am Anfang ausprobiert und ins Repertoire des einzelnen Zeichners sozusagen als 08/15-Muster aufgenommen wurden. Jeder kann seine individuellen Lieblingsmuster verwenden. Sie sollen spontan und ungekünstelt einfach und entspannend ohne Konstruktions-Stress und entsprechend der Idee des Zentangles ohne vorgegebenes Ziel sozusagen fast von selbst aus dem Stift fließen. 

Bei der spontanen Anwendung meiner Standard-Muster bin ich immer etwas hin und her gerissen.
Einerseits liebe ich verspielte florale Motive, die mich oft an Jugendstilelemente erinnern und die ich regelmäßig in meine Tangles einbaue. Andererseits mag ich auch grafische, fast technisch wirkende Muster. Manchmal kombiniere ich beides und es kommen interessante witzige Ergebnisse heraus. 
Heute habe ich spontan zwei Versionen gezeichnet, zuerst verspielt mit floralen Akzenten, anschließend grafisch mit eher strenger geometrischer Aufteilung.


 

 

Kommentare:

  1. These are beautifully complex pieces of art and I love the different interpretations of the patterns.

    AntwortenLöschen
  2. They are both lovely but I actually am drawn to the geometric pattern more.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das deine "Käsespätzle" sind, wie sehen dann deine Delikatessen aus? :) Tolle Zeichnungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine positive "Gastrokritik"! Eine Prise Spaß an der Zubereitung, ein paar Gramm Experimentierfreude und zum Schluss ein Schuss Routine zaubern auch aus einfachen Zutaten ein delikates Gericht. Viele Grüße, Margarete

      Löschen
  4. The complexity of these pieces really make them dramatic and lovely!

    AntwortenLöschen
  5. Two beautiful compositions with well chosen tangles and nice contrasts. I especially like your Hollibaugh!

    AntwortenLöschen
  6. I agree, they are beautiful. So different, each, but so festive together.

    AntwortenLöschen
  7. Such beautifully detailed artwork! So much to see! You have such a distinct, unique style! :)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Kombinationen! Mein Favorit ist die 1. Variante. Ich mag geschwungene Muster.

    AntwortenLöschen
  9. Zwei wunderschöne Kacheln hast du da zu Papier gebracht. Mein Favorit ist die zweite.
    Liebe Grüße aus Mittelfranken
    Sabine

    AntwortenLöschen