Samstag, 22. Juni 2019

Woche 25/2019

Da wir öfters in Karlstadt sind, bleibt es nicht aus, dass ich immer neue Motive dieser kleinen netten Stadt am Main suche und finde. Hier der Blumenladen am Marktplatz, bei dem es herrliche Balkonpflanzen gibt.

Anlässlich des amerikanischen Vatertags hat Adele eine Vorzeichnung mit "Dad" gestaltet und die Muster Double Double, Antidots und Divadance ausgesucht.

Bei Square one ist Snag das aktuelle Thema.

Als Dank für die 6. sommerfröhliche Zendalavorzeichnung, habe ich eine zweite Version diesmal in Farbe ausgestaltet,  liebe Annette!
Elas Montagsmuster Peacock, Flowline und Wink gefallen mir sehr und ich konnte sie perfekt in meinen Aquarellhintergrund integrieren.
Am Dienstag gab es Schil-Dy, WigWag und Cakewheel, die ich so lange bearbeitet habe, bis sie mir fast gefallen.
Mittwochsaufgabe war die Kombination von Aalex, Spangles und Amer.
Am Donnerstag gab es Double Marasu, Arrers 1 und Sinko.
Freitagsmuster waren Amore, Roodee und Ol-Birdiee.
Am Samstag sollten Carved Lattice, Wybert und Yes kombiniert werden.
Am Sonntag beschlossen die Muster Zulu, Triangle und Heartswing die Woche.
Hier noch einmal die Kombination von Montag bis Samstag.




Samstag, 15. Juni 2019

Woche 24/2019

Und wieder zu Beginn ein Bild aus Franken. Balthasar Neumanns Dreifaltigkeitskirche in Gaibach in einer Frühsommernacht.

Annette hat die Vorzeichnung für Zendala Moments 6 veröffentlicht. Meine erste Version ist in schwarz-weiß. Sicher folgt nächste Woche eine weitere.
Bei Adele gibt es diesmal das Muster Happy und dazu eine einfache Vorzeichnung. Ich habe das Blümchen mit anderen floralen Mustern kombiniert.

Das Thema bei Square one war Worms.

Elas Montagsmuster Hanamar, Pearlnect und Conband habe ich in zwei Versionen gezeichnet.
Am Dienstag sollte mein Muster Verflixt mit Kaschemme und Pleaco kombiniert werden.
Leafslide, Bales und Fingerbobs waren am Mittwoch zu zeichnen.
Donnerstagsaufgabe waren Twilight, Etepetete und Quetsch.
Am Freitag gab es Unme, Nuttin und Pillar.
Samstagsmuster waren Heartzels, Esses und Penmond.

Am Sonntag sind Birsyl, B-Flies und XLNT an der Reihe.

Und zum Schluss  wieder die Zusammenstellung von Montag bis Samstag auf DIN A 4.

Samstag, 8. Juni 2019

Woche 23/2019

Zu Beginn zwei Impressionen aus dem Würzburger Hofgarten. Zuerst ein Blick vom Rondell mit den Kegelbäumen zum Tor zwischen Gaststube und Hofkirche bei Gewitterstimmung und dann ein Blick von der Balustrade auf den Seitenflügel der Residenz und die Kuppel der Stift Haug Kirche am frühen Morgen.


Adeles Thema der Woche ist der Donut-Day. Passend dazu gibt es eine Vorzeichnung und die Muster Pixioxe, Partay und Croon.


Bei Square one ist Anthem das Muster der Woche. Ich habe zwei Versionen gezeichnet.

Bei Ela waren am Montag Jota, Mumpitz und Slide Hat zu zeichnen.
Weiter ging es am Dienstag mit Clamz, Jorvic und Swirly Leaf. 
Mittwochs gab es Morning Joy, Ebby und 636 Fith zu bearbeiten.
Am Donnerstag kamen Piekfein, Icantoo und Kettling zum Zuge.
Freitagsmuster waren Fullmoonm Tear Drop Tops und Roses.
Am Samstag sollten Rign, Flipdonw-L und O Jaer kombiniert werden.

Am Sonntag habe ich mit Blinkles, Amoe und Tektonik zwei Versionen zur Auswahl.
 

Zum Schluss noch einmal die Kombination von Montag bis Samstag. 

Samstag, 1. Juni 2019

Woche 22/2019

Diese Woche zwei Bilder aus Franken, beide aus Marktbreit. 
Der Flurersturm wirkt als klassisches Aquarell am Ende des winzigen Gässchens rechts, für das sogar die Hausecke zurücktreten muss, ein wenig naiv. Er scheint einen mit seinen weit aufgerissenen Fernster-"Augen" fast anzusehen.
Der Malerwinkel, das Top-Motiv des schönen Städtchens zeigt sich auch bei Nacht sehr attraktiv.

Square one Muster der Woche ist Salo. Ich habe das Thema noch einmal mit Annettes Zendala Moments 5 verknüpft.


Bei Ela's täglichen Herausforderungen setze ich wieder sechs auf einem Blatt zusammen. Los geht es unten links mit Chlorophilia, Pero und Geisel am Montag, und dann nach oben und rechts herum weiter am Dienstag mit Nadica, Hearty und Stem Topper. 
Am Mittwoch gab es Fluorit, Flip und Splitzer, am Donnerstag Tunnel Vision, Lambada und Jcebergfan.
Freitagsmuster sind Salo, Cislaweng und Cracker Pop, am Samstag sollen Flux Snelly und Sikito gezeichnet werden.

Die Muster am Sonntag sind Laleusia, Drupia und Bosch.


Samstag, 25. Mai 2019

Woche 21/2019

Zu Beginn wieder ein Aquarell  aus Würzburg, Abendspaziergang auf der Festung Marienberg, das Scherenbergtor.

Bei Square one ist All Stars der Star der Woche.
 
Adele teilt das Blatt sternförmig in fünf Segmente und gibt die Muster Fife, Fünf und Furr Balls vor. Das Ergebnis ist ziemlich wild auf dem unruhigen Hintergrund.

Hier dann meine zweite, jetzt farbige Version zu Annettes Zendala Moments 5 .
 
Wieder habe ich für Elas Challenge die sechs ersten Wochentage auf DIN A 4 zusammengefasst. Hintergrund ist ein abstraktes Pouring-Acryl-Bild. 
Angefangen habe ich rechts unten, und dummerweise das Ganze gleich ziemlich verpatzt. Aber beim Tanglen gibt es ja angeblich keine Fehler und deshalb geht es dann im Uhrzeigersinn nach links unten, links oben und wieder nach rechts herunter. 
Die Woche beginnt mit Liuliu Dashun, Kedga und Selfeat.
Dienstags sollten Kadibra, Olluan und Emoball aufs Papier gebracht werden.
Am Mittwoch sind Gila, Zanda und Kelly an der Reihe. 
Double Double, Spiraf und Ekuarf gab es am Donnerstag.
Am Freitag waren Budz, Olipze und Barde zu zeichnen.
Samstagsmuster waren Vhiurana, Lilymay un Zazzle.


Am Sonntag gibt es eine schwarz-weiße Zeichnung mit den Mustern Glixty, Oflaarla und B+VE.