Samstag, 23. April 2022

Frühling 2022 in Franken

Alle Jahre wieder freut man sich als Aquarellmalerin, wenn die Temperaturen steigen und die Natur aufblüht. 

Auch wenn ich schon manchmal im zeitigen Frühjahr, dieses Jahr sogar schon am ersten Tag des Jahres, draußen gemalt habe, ist es natürlich viel angenehmer, bei Sonnenschein unsere schöne blühende Landschaft aufs Papier zu bringen. 

Das erste Bild mit dem blühenden Kirschbaum habe ich allerdings nach einem Foto gemalt, denn einladend zur Plein-Air-Malerei war das Schneegestöber an Ostern nicht gerade.

April-April
Nicht oft zeigen sich die rosa-blühenden Kirschbäume im Klein-Nizza
im Würzburger Ringpark Mitte April so veschneit wie in diesem Jahr

Bärlauchwald

Frühling an der Saale

Weinbergsfrühling

Mainlandschaft

Weinbergslandschaft

Der erste Raps blüht


 

Dienstag, 15. Februar 2022

Neue Aquarelle mit Effekt

Es ist auch in der Aquarellmalerei immer wieder interessant, mit unterschiedlichen Materialien und Papieren zu variieren und zu experimentieren. Auch im Aquarell gibt es für Mixed-Media erstaunliche, oft relativ unbekannte Möglichkeiten. 

Die Aquarelltechnik ist dabei allerdings wesentlich schwieriger als Acrylmalerei, denn bei Acryl kann man das Bild immer wieder deckend übermalen. Beim Aquarell geht das nicht und so ist es umso herausfordernder, interessante ungewöhnliche Stimmungen im Bild zu erzielen. 

Denn meine Bilder bilden ja nicht nur irgendeine Situation ab wie ein Foto, sie strahlen Stimmung und Atmosphäre aus.

Meine Art von Aquarell-Mixed-Media-Malerei ist noch völlig neu und muss recht innovativ betrieben werden, um raffinierte Ergebnisse zu erzielen. Hier wurden farbige oder schwarze Papiere und Metallicfarben im Verbund mit klassischen Farben kombiniert, klassische mit experimenteller Technik ergänzt. 

Spätabendliche Winterstimmung oder strahlende Lichter bei Nacht, hochsommerliche Hitze, beschwingte frühsommerliche Atmosphäre am Morgen oder sanftes Schneegestöber an einem Wintertag können so besonders gut vom Betrachter meiner Bilder nachempfunden werden.

Hochrhön - Himmeldunk bei Nacht

Würzburg-Höchberg - Am Kreuz bei Nacht

Randersacker - Balthasars Badewanne bei Nacht

Hammelburg - Hüterturm

Vokach- Maria im Weingarten

Markt Herrnsheim - Kirchenburg

Weißenburg - Ellinger Tor

Ansbach - Herrieder Turm


Montag, 17. Januar 2022

Winter in Franken

Alljährlich um diese Zeit gibt es bei mir neue Aquarelle aus dem winterlichen Franken. Bei angenehmen Wetter male ich auch im Winter draußen.

Zwei kleine schnelle farbige Skizzen aus dem Würzburger Hofgarten, die ich dort vor Ort an Silvester und Neujahr bei frühlingshaften Temperaturen gemalt habe wirken eigentlich gar nicht sehr winterlich.


Die Mainlandschaft beim ersten Schnee strahlt in der Wintersonne.

 

Winter im Steigerwald - die berühmte Weinlage Casteller Schlossberg.

 

Ein ähnlicher Blick zu unterschiedlichen Tageszeiten, zuerst am Spätnachmittag und dann am frühen Abend mit Sonnenuntergangs-Stimmung.