Dienstag, 18. April 2017

DIVA-Challenge 312 - "Coffee, tea or Me"

Diese Woche hat Laura Harms in ihrem wöchentlichen Challenge vorgeschlagen, die Umrisse einer verschütteten Flüssigkeit als Rahmen für ein Tangle zu verwenden. Tee, Kaffee, Wein, Wasserfarbe oder sonst ein Klecks freier Wahl kann auf die Tangle-Kachel aufgebracht werden. In unserer Gegend ist es natürlich naheliegend, einen fränkischen Rotwein für dieses Thema einzusetzen. Diese Idee ließ sich nur bedingt verwirklichen. Der verschüttete Pinot noir eines Randersackerer VDP-Weingutes hatte auf dem weißen Untergrund nur kurz eine herrlich rote Farbe, veränderte sich beim Trocknen durch die Reaktion mit dem basischen Papier allerdings rasant in ein sanftes elegantes warmes Grau. Daraus wurde zwar trotzdem eine ganz witzige Kachel, aber die Vorstellung von Rotweinflecken ließ mich nicht in Ruhe. Deshalb mussten Aquarellfarben als Ersatz hinhalten. Diesmal klappte es logischerweise mit der Farbe, einmal war der Klecks bordeauxrot, einmal blaurot mit violetten Bereichen. Hier das Ergebnis:

Tangle auf fränkischem Pinot noir

Tangle auf bordeauxroter Aquarellfarbe

Tangle auf blau-roter Aquarellfarbe

Kommentare:

  1. Hallo Margarate,
    Deine Kacheln sind zaubehaft geworden.
    Die Idee mit dem Rotwein hatte ich auch - bei uns gibt es halt einen badischen Spätburgunder - die Farbe tendierte zu einem leichten Braunton.
    Nach Zugabe von etwas lichtem Ocker und etwas Alizarin Krapprot fand ich den Farbverlauf doch recht ansehnlich:-)
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. My favorite is also the red one, I like the composition and the tangles you have used.

    AntwortenLöschen
  3. I just love your distinctive way of tangling! Fabulous Tiles! My favourite is the red too!!

    AntwortenLöschen
  4. All three so very beautiful. Even if I had to, I couldn't choose a favorite.

    AntwortenLöschen
  5. I love these, especially the first one.

    AntwortenLöschen
  6. These are all so nicely done. I like the red one the best.

    AntwortenLöschen
  7. Alle drei Kacheln sind wunderbar, liebe Margarete! Es gibt gibt bei dir immer soviel zu entdecken! Mit jedem Blick entdecke ich ein neues schönes Detail! Es ist eine Freude!
    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  8. All beautiful, but the red one caught my eye the most!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margarete, alle 3 Kacheln sind wieder wunderbar geworden. Am Besten gefällt mir auch die zweite, mit der roten Aquarellfarbe.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen