Mittwoch, 11. April 2018

Woche 15 - Weekly challenges

Bei Joey bildet diese Woche das Muster Breach den Mittelpunkt der Kachel, die man fertigstellen soll. Daraus habe ich natürlich wie nicht anders zu erwarten, etwas Florales gezeichnet.

Lauras Thema ist, die eigene Hand oder die Finger als Schablone für die Vorzeichnung zu verwenden. Ich habe zwei Versionen fabriziert, einmal nur mit den Fingerspitzen und dann mit der ganzen linken Hand, natürlich nur als Vorzeichnung. Den Stift habe ich als Rechtshänder logischerweise nicht mit Links eingesetzt.

Adeles Thema diese Woche ist ihr Muster Mack, das sowohl in der Vorzeichnung, als auch als Füllung verwendet werden soll. Ich habe drei Versionen gezeichnet, die recht ähnlich, aber doch irgendwie anders sind. Alle sind irgendwo ein wenig schief geraten, aber nobody is perfect.
 
 
Elas Montags-Muster waren diesmal Ledrow, Genuckle und Centre Square.
Dienstags waren Prop-Whirly, Abeco und Zipheart an der Reihe.
Am Mittwoch habe ich mit den Mustern Wisdom knot, Fishnet und Planturn "gekämpft". Das sind nicht gerade meine Traummuster und mein gezeichneter Stapel Wisdom knot hatte anfangs etwas von gespapelten Kloschüsseln im Baumarkt. Ich hoffe, ein wenig Ablenkung davon ist mir gelungen. Schauen wir mal, was es morgen gibt.
Mit den Donnerstags-Mustern Fregg, Barney und Malef konnte ich wieder etwas mehr anfangen, auch wenn ich selbst die drei nicht kombiniert hätte. 
Am Freitag waren Pecember, Ananas und MIngle an der Reihe, am Samstag Tristar, Illusions und Lampions. 
Sonntagsthema waren die Muster Beez-Wacks, Spiroo und Köpi2. Spiroo ist mir neu, der Link dahin klappte nicht, und ich schaute auf der Musterquelle nach. Aus Versehen habe ich mir Spiro rausgedeutet, denn Spiroo war noch nicht verzeichnet. Also habe ich das Thema verfehlt, und das gleich mehrmals. Vielleicht reiche ich noch eine richtige Version nach. Denn die Spielerei mit Köpi2 hat mir richtig Spaß gemacht und ich habe es ein weiteres Mal mit Mariposa kombiniert. Jetzt habe ich als Schlusslicht der Woche nochmal das richtige Spiroo mit den anderen beiden Mustern kombiniert!
 



Kommentare:

  1. Lovely work, Margarete! From your Joey tiles I like the second best, and from the Diva’s the first ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Ilse!
      In my first Joey tile Breach is not really the centre of the tile. So I drew the second one. Diva's second tile is overloaded. This version is not my favorite too.

      Löschen
  2. Beautiful pieces Margarete! My favorite is the second piece for Joey. I love the colors and all the floral elements coming out from behind the Breach centerpiece. Very pretty!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Lisa!
      I drew the second version to Joey's challenge hoping, that Breach would realy be in this tile the centre.

      Löschen
  3. All lovely organic tiles butI can only agree with Lisa and Ilse, the second one for Joey is also my absolute favorite this week.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Ria!
      I'm glad that you like my second tile. I think it is more expressive than the first and the topic "center and front" is much better solved.

      Löschen
  4. once again an amazing gallery of gorgeous organics. I love how you manage to marry some of the more graphic/grid type work into those lush gardens you create. Beautifully done;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Michele!
      I like graphic patterns very much. But most time there grow little plants or flowers around.

      Löschen
  5. I love all these tiles and also the way they are colored.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Annemarie!
      As painter I love colours. So I often use a coloured background for tangling.

      Löschen